Wir bleiben dran!

Unser Projekt auf dem Hospiz- und Palliativtag 2022 in Lübeck


Das tat gut: Eine Menge Begeisterung für unser Projekt. Im Rahmen des schleswig-holsteinischen Hospiz- und Palliativtags in Lübeck konnten wir neben 10 anderen Ausstellern unsere Planungen für das Hospiz- und Palliativzentrum präsentieren. Die Unterstützung, die wir erfahren durften, trotz der schwierigen Umstände an unserer Idee festzuhalten, war schön. Der Zuspruch des Publikums bestärkt uns darin, die Umsetzung mit all unserer Kraft weiter voranzutreiben.

Unser Dank geht an den HPVSH und die Lübecker Hospizbewegung für die wunderbare Organisation und den schönen Rahmen dieses Tages. Knapp 200 Teilnehmer erlebten ein umfangreiches und abwechslungsreiches Vortrags- und Workshop-Programm.

Unsere Bereichsleiterin, Carola Neugebohren, wies als Teilnehmerin der Podiumstalkrunde auf die Wichtigkeit und Bedeutung unseres Projektes hin und wünschte sich für die Umsetzung dieses aber auch anderer hospizlichen und palliativen Themen noch mehr Unterstützung aus der Politik.

Das gehen wir nun weiter an – gestärkt von der positiven Resonanz unserer Projektpräsentation an diesem Tag.