Kunterbunte Kommunikation

Austausch und Begegnungen am Drehbrückenplatz


Die diesjährige Hospiz- und Palliativwoche fand unter dem Motto: »Sprache – Ausdruck – Kommunikation in der palliativen und hospizlichen Versorgung« statt.

Und weil wir dieses Motto natürlich auch selbst leben, luden wir Interessierte am 20. Oktober dazu ein, sich am Drehbrückenplatz in Lübeck über unsere Arbeit zu informieren. Es gab einen regen Austausch und schöne Begegnungen.

Doch nicht nur die geführten Gespräche waren vielfältig und bunt. – Mit Unterstützung der beiden Künstler Stephan Jaeschke und Stefan Schwarzer (gefördert durch den Kulturfunken) visualisierten wir unsere Vision für die Zukunft von Lübeck: Ein Haus für ein Hospiz- und Palliativzentrum.