Unsere Nachbarn werden die erste Ökosiedlung Lübecks bewohnen

In einem Bericht der Lübecker Nachrichten vom 6. Februar 2020 aus dem Bauausschuss der Hansestadt Lübeck konnten die Leser viel Interessantes zur geplanten ersten Öko-Klima-Siedlung für Lübeck erfahren.


In St. Gertrud/Marli soll sie das Wohnquartier der Zukunft werden:

Keine Energie aus Öl oder Gas, kaum Autos im Quartier – dafür aber viel Nachbarschaft.

Eine großartige Idee finden wir und freuen uns, denn wir werden mit unserem geplanten Hospiz- und Palliativzentrum in der Schlutuper Straße zur Nachbarschaft gehören – direkt gegenüber.

Auf ihrem jüngst erworbenen Grundstück bauen die Vorwerker Diakonie und das Palliativnetz Travebogen »Ein Haus für Lübeck«.

Auch davon ist in dem Bericht der LN die Rede, und wir sind froh über das öffentliche Interesse, das dadurch für unser Bauvorhaben geweckt wird.

Über die weitere Entwicklung werden wir an dieser Stelle berichten.